Trockeneisreinigung


Das Verfahren der Trockeneis-Reinigung

Die Reinigung mit Trockeneis-Pellets, bietet zahlreiche entscheidende Vorteile, gegenüber herkömmlichen Reinigungsmethoden. Hier wird erklärt, wie das Trockeneisstrahlen funktioniert und wo genau die Vorteile liegen.

Die Ausgangslage für eine Trockeneis-Reinigung ist meistens die gleiche:
Auf einer zu reinigenden Oberfläche befindet sich Schmutz beliebiger Art und die zu reingende Oberfläche soll keinesfalls beschädigt werden.

Im folgenden werden unter hohem Druck Trockeneis-Partikel auf die Schmutzschicht geblasen. Durch die sehr niedrige Temperatur des Trockeneis (ca. -78° C) verhärtet sich der Schmutz, zieht sich zusammen und wird spröde. 
Dadurch wird die Schmutzschicht leicht aufgebrochen und von der Oberfläche abgelößt, was durch die nachfolgend aufgeprühten Trockeneis-Partikel erreicht wird. 
Nach der Trockeneisreinigung bleibt nur der abgelößte Schmutz übrig und kann leicht entsorgt werden.

 

Setzen Sie sich mit uns in Kontakt und wir machen Ihnen ein individuelles Angebot!




 

Execution time (seconds): ~0.247508